Infrakit ist auf der bauma 2022 mit dem Schwerpunkt Digitalisierung der Infrastruktur vertreten

Die bauma 2022 steht vor der Tür. Die Veranstaltung findet vom 24. bis 30. Oktober in München statt. Infrakit wird in Halle A2 Bauma Digital am Stand 213 vertreten sein. Wir freuen uns besonders darauf, mit Partnern und Kunden über folgende Themen zu diskutieren: Digitalisierung und nachhaltige Infrastruktur-Baustellen.

„Ich hoffe, dass das Interesse der Besucher an einer verbesserten Digitalisierung im Bereich Infrastrukturbau zunimmt“, sagt Teemu Kivimäki, CEO der Infrakit Group Oy.

Neben unseren eigenen Themen freuen wir uns auch auf das Rahmenprogramm der bauma, das folgende Themen umfasst:

  • Bauweisen und Materialien von morgen
  • Der Weg zu autonomen Maschinen
  • Bergbau – nachhaltig, effizient und zuverlässig
  • Digitale Baustelle
  • Der Weg zu Nullemission

Pasi Joensuu, Senior Vice President für Vertrieb und Geschäftsentwicklung, freut sich darauf, alte Freunde und neue Gesichter aus der Branche zu treffen. „Ich interessiere mich für die zunehmende Neugierde auf die Digitalisierung der Infrastruktur-Bauindustrie und die Nachhaltigkeit. Ich möchte von den Besuchern etwas über ihre Herausforderungen und ihre Motivation erfahren, diese Herausforderungen zu bewältigen und neue Partnerschaften einzugehen.“

„Infrakit ist nun erfolgreich in den DACH-Markt eingetreten, und ich freue mich darauf, all die großartigen Menschen und Experten aus unserer Bauindustrie zu treffen, um über die Digitalisierung zu sprechen und darüber, wie Lösungen wie die unsere dazu beitragen können, Bauprojekte nachhaltiger und effizienter durchzuführen“, sagt Stefan Argiriu, Vertriebsleiter bei Infrakit Deutschland GmbH.

Buchen Sie jetzt Ihre Tickets für die Veranstaltung!

Damyanti Rathore
July 1, 2022

Book a Demo

Discover how Infrakit connects your entire infra project operations and drives value to every part of your business.